Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Ihre Karriere:
Gehe zu:

Sie wollen als Statist*in auf unserer Bühne stehen?

Don Giovanni

 

Dann bewerben Sie sich doch mittels des hier hinterlegten Bewerbungsbogens

 

Voraussetzung

gute Verfügbarkeit

zeitliche Flexibilität

Zuverlässigkeit.

Deutsche Oper Berlin – Statisterieleitung
Carsten Meyer
Richard-Wagner-Str. 10
10585 Berlin

oder per Mail an meyer@deutscheoperberlin.de

Das Orchester der Deutschen Oper Berlin sucht

 

1. Konzertmeister*in
(Sondervertrag)
Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert und ein großes romantisches Konzert nach Wahl
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

Stellvertretende*r Konzertmeister*in 50%
Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert und ein großes romantisches Konzert nach Wahl
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

2. Violine (tutti)
Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert und ein großes romantisches Konzert nach Wahl
Probespieltermine am 19. und 20. Mai 2020

Bratsche (tutti)
Pflichtstücke: Hoffmeister oder Stamitz, Bartók oder Walton
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

Solo-Kontrabass
Pflichtstücke: Dittersdorf-Konzert und ein Konzert nach Wahl
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

Stellv. Solo-Kontrabass
Pflichtstücke: Dittersdorf-Konzert und ein Konzert nach Wahl
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben

Klarinette 50% 
mit Verpflichtung zur Es-Klarinette
Pflichtstücke: Mozart-Konzert und Molter-Konzert Nr. 1 in A Dur
Probespieltermin wird noch bekannt gegeben 

Die Vergütung erfolgt nach TVK (A/F1) plus HTV-Zulage € 670,00;
Endgrundvergütung nach bestandenem Probejahr.

 

 

Bewerbungen (bitte nur Kopien) erbeten an die
Stiftung Oper in Berlin
Deutsche Oper Berlin – Orchesterdirektion –
Postfach 10 02 80 – 10562 Berlin

E-Mail: lawrenz@deutscheoperberlin.de

Die Deutsche Oper Berlin nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Alle Informationen finden Sie unter dem Punkt Datenschutzerklärung.

 

Orchesterakademie

Violine
Probespiel wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben

Viola
Probespiel am 28. Mai 2020

Kontrabass
Probespiel am 27. Mai 2020

Tiefes Horn
Probespiel am 29. Mai 2020

Bassposaune
Probespiel am wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben

Die Dauer der Ausbildung beträgt 1 Jahr / optional 2 Jahre. Das Ausbildungsprogramm enthält: vorbereitenden Instrumentalunterricht bei einem Mentor aus dem Orchester, Mitwirkung bei 10 (1. Jahr) /11 (2. Jahr) Diensten pro Monat (Proben und Vorstellungen / Oper, Ballett und Konzert), Probespieltraining Korrepetitionsstunden, Mentaltraining. Ausbildungsvergütung: € 900,– im Monat.

Stellenangebote innerhalb der „Stiftung Oper in Berlin“

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf unsere ausgeschriebenen Stellen oder Ausbildungsplätze und fassen Sie Ihre Unterlagen möglichst in einer einzigen PDF-Datei zusammen, das erleichtert uns die Auswertung Ihrer Bewerbung. Schicken Sie uns bitte immer eine vollständige Bewerbung. Ihr Anschreiben ist uns ebenso wichtig wie Ihr Lebenslauf und eine Auswahl relevanter Zeugnisse. Sollten Sie an mehreren Stellen interessiert sein, senden Sie uns bitte für jede Stellenausschreibung eine gesonderte Bewerbung zu. Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Die Stiftung Oper in Berlin freut sich über Ihr Interesse, und dass Sie sich für ein Praktikum, eine Ausbildung oder einen Job bewerben möchten.

Praktikanten, Hospitanten und Schülerpraktikanten richten Ihre Anfragen bitte telefonisch an das Sekretariat der Personalleitung

Telefon: +49 (0)30 246477334 (Frau Kuppe)

Alle Stellengesuche finden Sie unter

Stiftung Oper in Berlin / Karriere