Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Förderkreis:
Liebe Opernfreunde!

Der Förderkreis der Deutschen Oper Berlin unterstützt Berlins größtes Opernhaus seit 1982 – aktiv, engagiert und begeistert. Wir sind ein Kreis von Menschen, die sich eng mit dem Haus verbunden fühlen. Ein starkes Ensemble und hochrangige Künstler, beste Sichtverhältnisse und exzellente Akustik auf allen Plätzen – diese Leistungen des Hauses wollen wir verstärkt ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken. Zugleich helfen wir dem Ensemble, besondere künstlerische Visionen zu verwirklichen. Wollen Sie mitmachen? Gerne informieren wir Sie über die Vorteile, die Sie als Mitglied des Förderkreises erwarten dürfen. Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen. Wir freuen uns auf Sie!


Herzlichst, Ihr André Schmitz
Vorsitzender des Förderkreises der Deutschen Oper Berlin e.V.

Vorstellungen

Spielplan
Ein wundervoller Erfolg
In einer spektakulären Auktion konnte Dr. Kilian Jay von Seldeneck die Mitglieder motivieren, für eine Statistenrolle in DIE FLEDERMAUS oder für eine Lesung mit Margot Friedländer zu Höchstgeboten aufzulaufen. Und so hat der Förderkreis an diesem Abend mehr als 65.000 € für einen neuen Kontrabass eingesammelt.

Lesen Sie weiter

Außerdem: Rundbrief #4

Circle 2020: Werden Sie Mitglied!
Der Circle 2020 ist eine Gruppe von Förderkreismitgliedern, die sich für einen besonderen Zweck engagieren: Für die Neuinszenierung des RING! Gleichzeitig lernen sie den RING vor allen anderen kennen, in Proben, Diskussionen und Get togethers ...

Informationen zum Circle 2020

Seit 2017 Stipendiatin des Förderkreises
Meechot Marrero
Erleben Sie sie u. a. als Liù / TURANDOT oder Frasquita / CARMEN

Lesen Sie weiter

Demnächst wieder im Spielplan
Rigoletto
Im Jahr 2013 entstand diese Produktion in der Inszenierung von Jan Bosse mit freundlicher Unterstützung des Förderkreises der Deutschen Oper Berlin. Ab 6. Februar wieder, und diesmal mit Publikumsliebling Markus Brück in der Titelrolle.

Lesen Sie weiter

Zur Vorstellung

Jour Fixe mit Silke Sense

Zu unserem Jour Fixe habe ich im Februar Silke Sense eingeladen. Sie leitet seit der Spielzeit 2004/2005 das Opernballett der Deutschen Oper Berlin und ist für die choreographischen Einstudierungen zuständig. Sie wird uns die tänzerische Seite eines Opernabends näher bringen  und uns erzählen, warum es ein Opern- und ein Staatsballett gibt.

 

 

Geschlossene Veranstaltung: 18. Februar 2019
Generalprobe „Der Zwerg“

Ende März wird die selten gespielte Oper DER ZWERG von Alexander von Zemlinsky bei uns Premiere haben. Der junge Opernregisseur Tobias Kratzer, der in diesem Jahr auch den TANNHÄUSER für Bayreuth inszenieren wird, bringt das Stück um den aussichtlos verliebten Zwerg (David Butt Philipp) und die boshafte Prinzessin Donna Clara (Elena Tsallagova) nach einer Vorlage von Oskar Wilde auf die Bühne der Deutschen Oper Berlin.

 

 

Geschlossene Veranstaltung: 21. März 2019
Ein ganz besonderes Tischlereikonzert

Als Förderkreis unterstützen wir jährlich eine Neukomposition eines Nachwuchskomponisten: Diesmal Alexander Liebermann, der zum Thema „Nacht und Träume“ ein Kammerwerk erarbeitet. Erstmals erklingt es am 28. Januar 2019, es singt unsere Stipendiatin Meechot Marrero. Im Anschluss an das Tischlereikonzert freuen wir uns, die Kuratorin der Kammermusikreihe, Manon Gerhardt, und den Komponist zu einem gemeinsamen Gespräch begrüßen zu dürfen.

 

 

Geschlossene Veranstaltung: 28. Januar 2019
Feiern und Fördern - Die Veranstaltungen des Förderkreises
Ob Bühnendinner, Spielzeiteröffnungen oder Reiseberichte ...
Blättern Sie sich durch die Veranstaltungen zu wohltätigem Zweck
Lesen Sie weiter
Mitglied werden

Als aktives Mitglied können Sie durch finanzielle und ideelle Beiträge die Deutsche Oper Berlin fördern und begleiten, zum Beispiel mit der Unterstützung für einzigartige Produktionen, mit der Förderung des Nachwuchses durch Stipendien oder durch die Finanzierung herausragender Einzelprojekte.

 

 

Über die Mitgliedschaft und die Beitragsstufen
Der Vorstand

Vorsitzender André Schmitz – 1. Stellv. Vorsitzender Kilian Jay von Seldeneck – 2. Stellv. Vorsitzende, Schatzmeisterin Dr. Marion Knauf – Weitere Mitglieder Klaus Siegers, Margarita Broich, Axel Goedecke, John Kornblum, Dr. Philipp Semmer und Intendant Dietmar Schwarz

 

Zum Vorstand
Kontakt

Silke Alsweiler-Lösch
(Leiterin der Geschäftsstelle)
Förderkreis der Deutschen Oper Berlin, Richard-Wagner-Straße 10, 10585 Berlin
Fon: +49 [0]30-343 84-240 / Fax -686
Kontoverbindung
IBAN: DE67 1007 0000 0056 3668 00
BIC (SWIFT-CODE): DEUTDEBBXXX

 

 

foerderkreis@deutscheoperberlin.de